Fleisch,  Rezepte,  Wurst

Wurstgulasch

    Wurstgulasch wurde sehr oft und sehr gerne in der DDR und dort insbesondere in Kindergärten und Schulen gekocht und dann mit Nudeln serviert.

    Zutaten

    • Für: 5 Portion/-en
    • Zubereitung: 15 min
    • Kochen: 25 min
    • Fertig in: 40 min

    Zubereitung

    1. Die Wurst in Würfel schneiden.
    2. Die Zwiebel in Würfel schneiden.
    3. Die Paprika in Würfel schneiden.
    4. Wurst- und Zwiebelwürfel in Margarine anbraten und Tomatenmark bzw. Ketchup dazu geben.
    5. Masse mit Mehl bestäuben, verrühren, mit Fleischbrühe bzw. Wasser nach gewünschter Konsistenz auffüllen und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.
    6. Paprikawürfel dazugeben, mit Gewürzen abschmecken und nochmals kurz aufkochen lassen.

    Notizen

    Eine etwas abgewandelte Form enthält auch noch ein wenig Lorbeer und Piment.

    Wer mag, der kann auch noch Gewürzgurken mit hinein schneiden.

    2 Comments

    Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Dieses Rezept bewerten