Gänsekeule
Geflügel,  Rezepte

Gänsekeulen nach Großmutter’s Art

    Zutaten

    • Für:
    • 2 Portion/-en
    • Zubereitung: 15 min
    • Kochen: 2 h
    • Fertig in: 2 h 15 min

    Zubereitung

    1. Die Gänsekeulen unter fließendem kaltem Wasser abwaschen und mit einem Küchenpapier anschließend wieder trocken tupfen. Die Sehnen am unteren Ende durchtrennen und das dicke überschüssige Fett auf der Innenseite der Keulen wegschneiden.
    2. Die Haut der Gänsekeulen mit einer Fleischgabel mehrfach einstechen, damit das Fett beim Anbraten der Keulen einfacher austreten kann. Dann die Keulen mit Pfeffer und Salz einreiben. Das Gemüse und den Apfel in kleine Würfel schneiden und schon einm,al den Backofen auf 180° Grad vorheizen.
    3. Einen Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gänsekeulen darin rundherum scharf anbraten. Das austretende Fett bis auf einen Teelöffel voll abgießen und in dem übrig gebliebenen Fett in der gleichen Pfanne die Gemüse- und Apfelwürfel anrösten, bis diese beginnen langsam Farbe zu bekommen.

    Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Dieses Rezept bewerten