Deutschland,  Edersee,  Edertalsperre,  Reiseblog

Ausflug zur Edertalsperre & Bootstour auf dem Edersee

Am heutigen Freitagmorgen fahren wir früh schon mit dem Auto zu Papa / Schwiegerpapa Hans nach Lauterbach (Hessen).

Hier werden wir mit einem leckeren Frühstück begrüßt, bevor wir uns danach auf den Weg in Richtung Edertalsperre machen. Die Fahrt mit dem Auto dauert ca. 1 Stunde. Wir erreichen den Edersee & die Edertalsperre von der östlichen Seite aus über die L3086 und parken in Nähe des Hotel Ederseeblick.

Gemäß dem Abfahrtsplan der Personenschiffahrt Edersee soll das nächste Schiff bereits in knapp 20 Minuten am nahe gelegenen nördlichen Anleger „Ufer Ost“ ablegen, sodass wir uns entscheiden hier zu warten.

Pünktlich um 12:35 Uhr legt das Fahrgastschiff MS „Stern von Waldeck“ am Ufer Ost an und wir können unsere Schiffahrt über den Edersee beginnen.

Die Schiffahrt führt uns von der Edertal-Sperrmauer über Waldeck, die Halbinsel Scheid, Bringhausen, Asel und Herzhausen und zurück an die Edertal-Sperrmauer. Diesmal aber an den Anleger „Ufer West“, an welchem eine Personenkabinenseilbahn installiert worden ist.

Hier verlassen wir nach der 2-stündigen Fahrt wieder das Schiff und laufen zunächst zu der nahe gelegenen Lecko Mio Eismanufaktur, wo wir uns ein Eis mit so außergewöhnlichen Sorten wie z.B. Schoko-Rum, Himbeer-Rosmarin oder Kokos-Erdbeere gönnen. Einfach nur Lecker 🙂

Danach laufen wir über die Edertalsperrmauer zurück an das östliche Ufer, wo wir das Auto zuvor geparkt haben. Natürlich nicht ohne zuvor einen genaueren Blick auf die imposante Staumauer zu werfen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.