Sweet_Home
Blog,  Sweet Home

Neuer Standort für unsere hölzerne Windmühle

Im Juni 2020 besuchte Claudia mit ihrem Papa den Ort Schönlind, nahe der tschechischen Grenze und natürlich unternahmen die beiden dabei auch einen Ausflug nach Tschechien.

Hierbei erwarben sie für unseren Garten eine hölzerne Windmühle, welche im hinteren Teil unseres Gartens eine schönen Platz finden sollte. Nachdem Claudia mir aber zum Geburtstag ein stählernes Herz schenkte und dieses Herz genau an der Stelle seinen Platz im Garten fand, an welchem zuvor die hölzerne Windmühle stand, mussten wir uns Gedanken darüber machen, wo wir die Windmühle alternativ im Garten platzieren können, so das sie auch weiterhin optisch eine schöne Wirkung verbreiten kann.

Die Idee wuchs eine kleine Plattform zu erstellen, welche auf einem Vierkantholz montiert, die Windmühle tragen soll.

Heute nun habe ich dies entsprechend in die Tat umgesetzt und dafür ein 70×70 mm Pinienkantholz auf eine Länge von 900 mm zugeschnitten und auf diesem eine Holzplatte anzubringen, welche in der Form des Windmühlenboden zurecht geschnitten ist. Das ganze wurde dann mittels eine Bodeneinschlaghülse im hinteren Teil unseres Garten platziert.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.