Deutschland,  Reiseblog,  Waren (Müritz)

Spaziergang & Bootstour Waren (Müritz)

Wir treffen uns zunächst im Hotel zum gemeinsamen ausgedehnten Frühstück, bevor wir uns dann noch einmal kurz auf die Zimmer begebe, um die notwendigen Vorbereitungen für den heutigen Tagesausflug zu treffen.

Nachdem wir uns dann nach gut einer halben Stunde auf dem Parkplatz wieder zusammengefunden haben, fahren wir mit dem Auto los in Richtung Warnen an der Müritz. Vor uns liegen ca. 100 km Fahrtstrecke, für welche wir ca. anderthalb Stunden benötigen werden.

In Waren (Müritz) angekommen, können wir direkt am Hafen auf einem öffentlichen Parkplatz das Auto parken und laufen dann zunächst einmal die Hafenpromenade entlang, um uns einen ersten Eindruck über das wunderschöne Städtchen zu verschaffen.

Wir machen Halt an einem Verkaufsstand der „Blau Weissen Flotte„, einem der Anbieter für Bootsfahrten auf der Müritz und kaufen uns hier die Tickets für eben solch eine Bootstour.

Da wir bis zu unserer nun gebuchten Bootstour noch genügend Zeit haben, lassen wir uns in einem der zahlreich am Hafen angesiedelten Café’s & Restaurants im Außenbereich nieder und geniessen einen lecken Kaffee und ein Eis 🙂

Anschliessend begeben wir uns an den Bootsanleger der Blau Weissen Flotte, wo wir aber noch einige Zeit warten müssen, bis es dann endlich mit der „MS Warsteiner“ losgehen kann.

Wir schippern von Waren über die Müritz an Klink vorbei, passieren den Eldekanal und drehen unsere Runde auf dem Kölpinsee. So erhalten wir einen kleinen Einblick in das Wasserreich der Mecklenburgischen Seenplatte.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.