Duong Lam,  Ha Tay,  Reiseblog,  Vietnam

Pagode Chùa Thầy & Duong Lam / Vietnam

Heute sind wir schon früh unterwegs und auf dem Weg nach Ha Tay, wo wir die schöne Pagode Chùa Thầy besichtigen wollen, die von Tempeln und Pavillons gesäumte „Pagode des Meisters“, welche am Long-Tri-See beim Dorf Sai Son zu Füßen eines Kalkbergs liegt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Während unserer Besichtigung der Pagode Chùa Thầy durften wir einer Gebetsstunde beiwohnen.

Anschließend fahren wir weiter in das Dorf Duong Lam, dem ältesten Dorf Vietnams, welches wir mit dem Fahrrad näher entdecken werden. Hier schauen wir uns die Mia Pagode, die während der Tran Dynastie erbaut wurde, den Phung Hung Tempel, den Ngo Quyen Tempel & Mausoleum und das Gemeindehaus / den Mong Phu Tempel an.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.