Blog,  Heli-Fliegen,  Hobbies

Erster Test des GTOYS G5 V5.0 Helikopters

Nachdem heute der LiPo-Akku das erste Mal aufgeladen wurde, habe ich diesen an den Heli angeschlossen und die ersten Tests unternommen.

Zunächst hatte ich Probleme mit dem 7-Kanal 2,4 GHz Sender, da sich dieser nicht mit dem Empfänger des Helis verbinden wollte. Nachdem ich dann das Verbindungskabel an den Empfänger angeschlossen und am Empfänger das Binding zum Sender neu gestartet habe, war es auch danach kein Problem mehr.

Selbstverständlich habe ich den Heli noch keinen einzigen Zentimeter in die Luft gelassen. Dafür habe ich viel zu viel Respekt vor diesem Teil und gehörig Muffe in der Hose 🙁

Ich konnte aber schon einmal ausprobieren, wie sich der Heli verhält, wenn mehr Pitch gegeben wird und dadurch das Heck leicht zur Seite dreht und man dieses durch leichtes Gieren in die entsprechende Richtung wieder ausgleichen kann.

Eines kann ich auf jeden Fall jetzt schon sagen: Der Adrenalin-Spiegel steigt deutlich an, sobald man den Sender in der Hand hält und der Heli die ersten Bewegungen macht 😉

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.