Formel 1

Sebastian Vettel / Red Bull Racing ist F1 Weltmeister 2010

Man muss es wirklich neidlos eingestehen: Heute hat das bessere Team mit der besseren Renntaktik gewonnen.

Ferrari hat Fernando Alonso nach der Safety Car Phase zu früh zum Reifenwechsel in die Box geholt und somit kam er nur im Mittelfeld wieder ins Rennen. Vitaly Petrov schaffte es dann bis zum Rennende den Konkurrenten Fernando Alonso hinter sich zu halten. Damit kam Alonso nur auf den 7. Platz, obwohl er mindestens auf den 4. Platz hätte fahren müssen, um doch noch Weltmeister zu werden.

Sebastian Vettel hingegen machte mit seinem Start- / Zielrennen ein beeindruckendes Rennen und hat somit nun auch verdient die Fahrerwertung der F1 Weltmeisterschaft 2010 gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch Sebastian Vettel.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.