Blog,  Katzen

Erneuter Schock im Arbeitszimmer

Nachdem wir nun dachten, dass nach Lucas Weggang endlich Ruhe ist und nur noch Caruso hin und wieder mal aus reinem Protest im Eingangsbereich auf die Fliesen pinkelt, kam es heute Abend zu einem erneuten Schock.

Als ich wegen einer anzufertigenden Kopie an den Multifunktionsdrucker gehen möchte, hat es sich gerade Adolfino auf diesem bequem gemacht. Also jage ich ihn dort hinunter und fertige die Kopie eines Schreibens. Dann möchte ich im Hängeregisterschrank noch nach einem anderen Schreiben schauen und als ich vor dem Schrank stehe, wundere ich mich auf einmal über den Geruch.

Nach näherer Betrachtung stelle ich fest, dass gerade in die Ecke neben dem Regal, auf den Boden und die Wand bis in die Steckdose gepinkelt wurde. Zahlreiche neue Mal- und Zeichenblöcke im untersten Fach des Regals sind gleich mit angepinkelt und können nur noch entsorgt werden. Wieder einmal steht also eine Putzaktion an.

War dies etwa der Protest von Adolfino, weil ich ihn vom Drucker gejagt habe oder war es weil Luca zuvor schon desöfteren an gleicher Stelle markiert hat ???

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.