Blog,  Katzen

Es muss eine Entscheidung her

So schwer es auch fĂ€llt, es geht so definitiv nicht mehr weiter 🙁 Es muss eine Entscheidung her.

Seit Wochen wird von unseren Katzen im Haus an den unterschiedlichsten Stellen markiert. Meistens ist es wirklich nur markiert, aber der Geruch der davon ausgeht, ist fast nicht zu ertragen. Hin und wieder wird aber auch einmal ein komplettes kleines GeschĂ€ft irgendwo in einer Ecke verrichtet, obwohl wir mittlerweile fĂŒr 3 Katzen insgesamt 6 Katzentoiletten im Haus stehen haben.

Claudia und ich sind seit Wochen nur noch damit beschĂ€ftigt den Katzenurin zu entfernen und Möbel hin und her zu rĂŒcken. HĂ€tte Claudia ĂŒber das Internet nicht schon lĂ€ngst eine Firma ausfindig gemacht, die speziell fĂŒr Katzen einen Urinentferner anbietet, dann wĂ€re es vermutlich schon lĂ€ngst zu spĂ€t gewesen. So aber konnten wir zumindest verhindern, dass es in unserem Haus nach Katzenurin riecht. Bislang zumindest.

Aber es kann natĂŒrlich auch anders kommen, denn in einem Zimmer mussten wir schon den kompletten Laminatboden entfernen, teilweise den Estrich heraus stemmen und dann neu aufbauen. Anschließend musste der Bodenbelag wieder hergerichtet werden. Diesmal aber mit Fliesen, weil man die wenigstens besser feucht abwischen kann.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.